Zum 13.05. wurde von der Bundesregierung beschlossen, dass neben vollständig Geimpften und Genesenen, die schon einige Erleichterungen fürs Reisen haben, nun auch für getestete Personen eine neue Richtlinie gilt:

Mit einem negativen PCR (max. 72 Stunden vor Rückreise) oder einem Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden vor Rückeinreise) verfällt die Quarantäne wenn Ihr aus Risikoländern zurück kommt. Somit einfach mit einplanen, dass man sich im Urlaubsland kurz vor der Rückreise testet und schupps ist Reisen wieder leichter möglich. Keine Quarantäne und nach dem Urlaub kann  man wieder arbeiten oder auch in die Schule gehen.


Also nichts wie los, macht einen Beratungstermin bei uns aus und freut Euch auf einen tollen Sommerurlaub!